Lunchpacket – schön verpackt

Vorfreude auf einen appetitlichen Lunch 

Wie sagt man so schön – das Auge isst mit. Für mich persönlich trifft dies absolut zu!
Für viele ist das in der Frühe selbst belegte Brötchen mittags nicht mehr appetitlich.
Doch das lässt sich ändern!

Meine Tipps:

♦ Dose ist nicht gleich Dose- im Handel gibt es sie in verschiedenen Formen und Farben für jeden Geschmack. So packt man doch viel lieber sein Essen aus einer stylischen Dose aus.
Förmchen 2

♦ Die Dose hat keine Unterteilungen? Abhilfe können dabei kleine Silikon-Backformen (Muffin, Minikuchen) schaffen. Sie sind leicht zu reinigen und verrutschen durch ihr Material nicht in der Dose.

♦ Brötchen, Brote, Wraps können durch „Brotpapier“ zusammen gehalten werden und bleiben länger frisch.

Eintönig belegte Brote & Brötchen können schnell langweilig werden – Frische Kräuter & Rucola werten jeden Belag auf.

♦ Joghurt mit Früchten zum Lunch – ein Einmachglas eignet sich besonders dafür. Glas hat mehrere Vorteile: Widerstandsfähigkeit, bleibt geschmacksneutral, enthält keine Weichmacher und ist leicht zu reinigen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *