Bratkartoffeln im neuen Format

Schnelles Gericht für einen entspannten Feierabend
Bratkartoffeln scheint kein neues innovatives Gericht zu sein, jedoch ist es ein Klassiker und in meiner Küche nicht weg zu denken.

Bratkartoffeln mit Zucchini

Um das Gericht auch spontan umsetzten zu können, verwende ich frische ungekochte Kartoffeln. Damit es schneller geht: Die Kartoffel möglichst klein schneiden (ca. 1×1 cm), um die Garzeit zu verringern. Damit das Gericht, vor allem abends, nicht zu schwer im Magen liegt und gut sättigt: Einfach Zucchini und Kartoffel zu gleichen Teilen einsetzten.

Bratkartoffeln mit Zucchini

 


Mein Tipp, um Kalorien zu sparen:

Das Fett aus dem Speck in einer Pfanne mit guter Beschichtung ausbraten – brennen die Kartoffeln während des Bratens trotzdem an, kleine Menge an Öl hinzugeben.


 

Zutaten-Bratkartoffeln_Format

1. Kartoffeln schälen  und während dessen den Speck in die Pfanne geben und erhitzen.

2. Währenddessen Kartoffeln in etwa 1×1 cm große Würfel schneiden, die Zwiebel fein hacken und den Speck zwischendurch schwenken.

3. Sobald der Speck leicht angebraten ist, die Kartoffeln dazugeben und bei mittel-hoher Hitze anbraten. Nach ca. 5 Minuten die klein gewürfelte Zwiebel mit braten.

4. Parallel die Zucchini ebenfalls würfeln und die Kartoffeln immer wieder schwenken.

5. Wenn die Kartoffeln fast gar sind, die Zucchini in die Pfanne geben und alles nach Geschmack salzen.

6. Sobald alles gar ist – Pfanne von der Herdplatte nehmen und den Schnittlauch mit einer Schwere über die Bratkartoffeln in feine Röllchen schneiden. Zum Schluss umrühren, pfeffern und

» Guten Appetit «

Bratkartoffeln mit Zucchini

Chia-Joghurt to go

Das Frühstück „Chia-Joghurt mit Pfrisich“ lässt sich auch leicht als Lunch mitnehmen. Dafür einfach die Zutaten in ein Einmachglas (etwa 300 ml) geben. Wird der Joghurt morgens zubereitet, um mittags verspeist zu werden, fällt die Zubereitungszeit noch kürzer aus. Denn die Chiasamen können trocken dazu gemischt werden, da sie im Joghurt genügend Zeit zum Quellen haben.

» Jetzt nur nicht vergessen einen Löffel mit zu nehmen! «

joghurt to go

 

 

Lunchpacket – schön verpackt

Vorfreude auf einen appetitlichen Lunch 

Wie sagt man so schön – das Auge isst mit. Für mich persönlich trifft dies absolut zu!
Für viele ist das in der Frühe selbst belegte Brötchen mittags nicht mehr appetitlich.
Doch das lässt sich ändern!

Meine Tipps:

♦ Dose ist nicht gleich Dose- im Handel gibt es sie in verschiedenen Formen und Farben für jeden Geschmack. So packt man doch viel lieber sein Essen aus einer stylischen Dose aus.
Förmchen 2

♦ Die Dose hat keine Unterteilungen? Abhilfe können dabei kleine Silikon-Backformen (Muffin, Minikuchen) schaffen. Sie sind leicht zu reinigen und verrutschen durch ihr Material nicht in der Dose.

♦ Brötchen, Brote, Wraps können durch „Brotpapier“ zusammen gehalten werden und bleiben länger frisch.

Eintönig belegte Brote & Brötchen können schnell langweilig werden – Frische Kräuter & Rucola werten jeden Belag auf.

♦ Joghurt mit Früchten zum Lunch – ein Einmachglas eignet sich besonders dafür. Glas hat mehrere Vorteile: Widerstandsfähigkeit, bleibt geschmacksneutral, enthält keine Weichmacher und ist leicht zu reinigen.

 

Chia-Joghurt mit Pfirsich

Joghurt alleine mit Früchten hält nicht lange satt?!

Mit Chiasamen wird ein Joghurt noch sättigender und lässt dabei den Geschmack unverändert lecker. Chiasamen sind nahezu geschmacksneutral, haben viele Ballaststoffe (die lange satt machen) und viele smarte Nährstoffe.

Wer die Konsistenz von den gelartigen Chiasamen (nach dem Einweichen) übertönen möchte, fügt etwas Knuspermüsli hinzu → das sorgt für eine leichte Süße und das gewisse Etwas.

jogipeach 4

Zutaten_chia_Joghurt

1. In einer kleinen Tasse die Chiasamen mit 4 EL Wasser etwa 10 Minuten einweichen lassen. Währenddessen die Pfirsiche in kleine Würfel schneiden.

2. Die nun gelartigen Chiasamen mit dem Joghurt in eine Müslischale geben und vermengen. Nach Bedarf mit etwas Zucker oder Honig süßen und Pfirsichwürfel untermengen.

» Guten Appetit «


Mein Tipp:

Knuspermüsli sorgt für etwas Süße und eine knusprige Konsistenz, die garantiert wach macht. 


 

jogipeach 3

 

joghurt to go

 


Der Joghurt lässt sich auch leicht als Lunch im Büro mitnehmen. (mehr)